About

Dirl Redmer aka Schnick S.

Mit 14 dreht der gebürtige Wiesbadener und im Allgäu aufgewachsene, Schnick S. alias Dirk Redmer zum ersten Mal an den Plattentellern. Zunächst Jungle und Drum´n Bass. Später  entdeckte er, wieder zurück in Wiesbaden, seine Liebe zur House-Musik. Schnick S. sorgt fortan zielstrebig dafür, dass sich auch das Rad seiner technoiden Zukunftsvisionen weiterdreht. Inspiriert von seiner neu entdeckten Liebe, der House-Musik, begeistert er ab 1996 das Wiesbadener Publikum.

Doch das Nachtleben der  hessischen Landeshauptstadt ist schnell abgegrast und so kommt ihm 1999 das Angebot des Frankfurter Housetempels U60311, einmal im Monat die Gestaltung eines Samstag Abends zu übernehmen, gerade recht. Zusammen mit seinem damaligen Geschäftspartner und Freund, Peter Latino, entwickelt der frisch gebackene U-Resident die Partyreihe „quariat“. Ein Club im Club-Konzept, das neben bekannten DJ´s wie TONKA, HELGE TAFKAT oder Karotte auch Bühnenkünstler und Liveacts anbietet. Unter anderem die Band „SEXY PIE“, die Schnick S. 2003 zusammen mit Harold Todd (Saxophonist der Lenny Kravitz Band) und Patrick Kunkel gründet. Nachdem sich die Band nach mehreren Gastauftritten in den verschiedensten Clubs Deutschland und der Schweiz trennt, bleibt die Zusammenarbeit zwischen Schnick S. und Patrick Kunkel weiter bestehen und trägt bis heute musikalische Früchte.

Obwohl das „quariat“ Club im Club-Konzept im U60311 ein voller Erfolg ist, kehrt der inzwischen im Rhein-Main-Gebiet bekannte und erfolgreiche House-DJ und Produzent 2006 dem Techno-Leben aus familiären Gründen den Rücken. In der zweijährigen Musikpause besinnt sich Dirk Redmer auf den eigentlichen Ursprung seiner Liebe zur Musik zurück.

Auf die Plattenteller kommt von nun an knackige Frankfurter Technomusik, mit der er im Jahre 1999 im U60311 seine ersten Gehversuche machte.

Seit 2011 ist der Elektro-L(i)ebende mit INSIST MUSIC, einem elektronischem Musiklabel und seinem Partner Patrick Kunkel wieder zurück.

"Alles im Leben besteht aus Gefühlen, die Musik spiegelt unsere gesamte Gefühlswelt wieder!", sagt Dirk Redmer

Musik

Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten


INSIST MUSIC

INSIST MUSIC LABEL